Erklärung in eigener Sache:

Aktualisiert am 17.02.2021 15:00 Uhr

Wir werden Mitarbeiter aus dem Rechercheteam nicht benennen, um sie vor Angriffen des – so sagen es viele Geschädigte –  Hochstaplers und Betrügers Holger Michael Fritz & Co.KG – ohne ladungsfähige Adresse – zu schützen.

Auch Informanten genießen absoluten Schutz. Es gilt das berufsbedingte Schweigerecht und die Schweigepflicht bei Journalisten. Diese und andere Berufsgruppen haben sogar ein Aussageverweigerungsrecht gegenüber der Justiz.

In dieser Affäre Fritz möchten wir explizit darauf hinweisen.

Denn die Schäden die dieser Holger Michael Fritz angerichtet hat, müssen aufgeklärt werden. Er muss jetzt Verantwortung tragen. Das Verlangen die Geschädigten. Und das ist richtig so!

Der Redaktion ist es egal ob Fritz durch andere Mitläufer und Jasager Prozesse injiziert und somit für Andere weitere hohe Kosten verursacht werden.

Soll er das doch selbst machen. Entlich mal selbst Verantwortung übernehmen und Andere oder Mitläufer nicht wieder vorschicken und weiter nach bekannter Manier ausnutzen.

Der Redaktion liegen so viele eindeutige Beweise vor, dass kein einziges anständiges oder rechtschaffendes Gericht uns die Berichterstattung als Rechercheteam “Oberation Palermo” verbieten könnte. Selbst wenn das passieren würde, seien Sie versichert, kommt der nächste Hammer!

Selbst wenn Mitarbeiter des Rechercheteams dafür in den Knast gehen müssen.

Darauf können sich die Wahrheitsunterdrücker verlassen.

Dieser Typ ist enttarnt. Der Rest ist nur noch angeberisches Aufmucken und verirrte Mitläufer und immer Jasager vorschicken.

Dafür hat dieser demaskierte Aufschneider – laut Informanten – auch bei den vielen Gerichten, die sich um ihn „bemühten“, schmutzige Spuren hinterlassen. Und keiner sollte stellvertretend für diesen Manipulator “Graf Kotz von der Rotz” vor Gericht ziehen und weiter eigenes Geld verlieren, meinen Betroffene.

Wir sagen: Keine Chance! Zumindest nicht bei redlichen Juristen.

Wir werden zur Vereinfachung sämtliche Berichte zur Affäre Holger Michael Fritz &Co.KG auf dieser Sonderseite zusammenfassen und auf der Eingangsseite Justizalltag-Justizskandale palzieren. Die Eingangsseite hat zwischen 15.000 und 25.000 Besucher am Tag. Das sind wir der Gesellschaft und den Geschädigten als anständige Journalisten des Rechercheteam schuldig.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

 

bnnbm

 

 

Holger Michael Fritz geb. 27.12.1969 – ohne festen Wohnsitz – ein Blender, Hochstapler und Betrüger der seit Jahren mit Briefkasten-Adressen sein Unwesen treibt und Existenzen vernichtet.

 

 

 

 

 

 

Dieser Typ hat Euch nur etwas vorgespielt. Z.Z. haust er mit Hund in einem Kellerloch. Die Stadt München wurde informiert.

 

 

 

  • In die Spezialkanzlei “von Rügersgrün” vertreten durch Celine Fritz, in 80331 München Blumenstraße 21a

  • ist offensichtlich ein neuer Kollege *in eingezogen. Ist die Miete etwa zu teuer? Foto vom 10.03.2021

 

Ermittlungsakte des Staatsanwalt: Holger Fritz ein Gärtner zum Tierquäler verurteilt und jetzt einen auf großen Spezialkanzlei machen. Es ist nicht zu fassen.

Teil 3 – Fritz, Holger Michael geb. 27.12.1969 “Hochstapler” Alias “von Rügersgrün” * Rastatt/Baden-Baden/München/ Bingen — Das Extrablatt – Erste Reaktionen auf zwei Veröffentlichungen

 

 

 

 

Filmklappe Fritz die Vierte.

 

Teil 4; *Holger Michael Fritz, ohne Adresse*Alias „von Rügersgrün*Rechtsberater*Strategieberater*& vielen mehr”. Freilich nur ein Gärtner: Das Versteckspiel des Oberhaupts der Firmen-Dynastie im Weitblick der Donau Monarchie!

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kommentar zur Causa Holger Michael Fritz Alias “von Rügersgrün” u.a.

 

 

 

 

 

 

 

 

Teil 5 – Hilfsgärtner Holger Michael Fritz: Der Schubkaren-Schieber alias „Freiherr von Rügersgrün“, Rechtsberater, Strategie- und Unternehmensberater und jetzt sogar ein “Top-Journalist” in Deutschland.

 

Besucher dieser Seite seit Veröffentlichung am 15.02.2021

2 Kommentare

  1. Freue mich auf die nächste Fortsetzung.

  2. Kompliment das ist Journalismus, wie er früher vom Spiegel bekannt war. Hart formuliert, Tacheles wie man sagt und absolut angebracht. Ich werde Sie für den Grimme-Preis vorschlagen. Vielen Dank für Ihre entlarvende Berichte.

Schreibe einen Kommentar zu Konrad.A USA Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.